Challenge Based Learning & Coding auf Basis Youth Hackathon

Projektdetails

Hochschule
Private Pädagogische Hochschule Wien/Krems
Sprache
Projektleitung gesamt
Gabriel, Sonja; Mag. Dr. MA. MA.
Projektleitung intern
Gabriel, Sonja; Mag. Dr. MA. MA.
Interne Projektmitarbeiter/innen
Externe Projektmitarbeiter/innen
Kooperationspartner
WeXelerate GmbH
Laufzeit
2021 – 2022
Beschreibung
Das Projekt “ Challenge-based Learning & Coding auf Basis von YouthHackathon ” in Kooperation
mit dem Verein fit4internet , dem Innovations-Hub weXelerate und der Kirchlich-pädagogischen
Hochschule Wien/Krems (KPH) hat zum Ziel im Sinne eines generationsübergreifenden Open
Innovation Formates neuartige Unterrichts- und Lernmethoden für Kinder und Jugendliche an
unterschiedlichen Schultypen zu entwickeln, zu erproben und dann über die KPH Fort- &
Weiterbildungsangebot nachhaltig im Bildungssystem zu verankern.
Das primäre Ziel ist eine breite Gruppe an Kindern und Jugendlichen für Technik und Forschung
durch Projektarbeit an realen Challenges aus der Wirtschaft zu begeistern und ihnen – dank der
Vernetzung mit Unternehmen – auch die Berufsbilder der Zukunft näher zu bringen.
Ziel ist eine Win-Win-Situation für Schulen (VS/Sek 1/Sek 2) und Unternehmen: Schulklassen
arbeiten projektbasiert an Real-Life-Challenges zum Thema Nachhaltigkeit im Kontext der digitalen
Grundbildung (insbesondere Computational Thinking und technisches Problemlösen sowie 21st
Century Skills), die ihnen von Unternehmensvertreter*innen gestellt werden. Unternehmen
übernehmen soziale Verantwortung (CSR) und können die Sicht der Kinder in ihrer eigenen
R&D-Arbeit berücksichtigen. Dadurch entsteht ein nachhaltiger Kreislauf – Bildung & Wirtschaft
rücken zusammen.
Zu den weiteren Projektzielen zählen genderneutrale Vermittlung, Ausgewogenheit zwischen
weiblichen und männlichen Role Models, die Entwicklung eines Blueprints für den Einsatz von Rapid
Prototyping-Methoden in Unterrichtskonzepten, die Durchführung einer Wirksamkeitsstudie durch
die KPH Wien/Krems, Entwicklung einer Toolbox für die Dissemination im weiterführenden
Unterricht und in der Lehrendenfortbildung als Good Practice-Beispiel für die Umsetzung Digitaler
Grundbildung im Unterricht.
Beschreibung (engl.)
URL
Bericht