Private Pädagogische Hochschule Burgenland

Klicken Sie auf die einzelnen Spaltentitel, um die Tabelle zu sortieren.

Titel 
Titel
Zum Status Quo der Implementierung der Bildungsstandards an burgenländischen Volksschulen
In welcher Weise werden Bildungsstandards in burgenländischen Volksschulen umgesetzt und welche Fortbildungsmaßnahmen sind aus der Perspektive der burgenländischen Volksschullehrer/innen erforderlich?
Campus Neufeld - Bedarfserhebung
Bericht zu einem Forschungsprojekt im Auftrag der Gemeinde Neufeld a.d.Leitha
Implementierung Schulsozialarbeit im Burgenland
Eine Studie der FH Burgenland im Auftrag des RMB
Die Relevanz der Präkonzepte im Elementarbereich
Im Kontext frühkindlicher Lern-und Bildungsprozesse
Forschungsprojekt zur Unterbrechung der Transmission (Übertragung) von Bindungsmustern
Im Kontext von Schule und Unterricht
Externe Schulentwicklungsberatung im Fokus - Begleitforschung der PH Burgenland
Architektur, Wirkung und Ergebnisse einer extern engagierten Schulentwicklungsberatungsagentur an einer burgenländischen HAK/HAS zu den Themen Imageverbesserung und Teamentwicklung
Bewegungs-, Ernährungs- und Gesundheitskompetenz bei Schüler/innen an Volksschulen des Burgenlandes
Wirkung eine prospektiven Interventionsstudie im Bereich der motorischen Fähigkeiten, des Ernährungsverhaltens und Gesundheitsbewusstseins mit drei Testzeitpunkten (Pre- und Posttest) und Interventions- und Kontrollgruppen sowie einer didaktisch-methodische Ressourcenanalyse an einer repräsentativen Auswahl von Volksschulen im Burgenland.
Individuelle Lernbegleitung im Burgenland als Schulversuch
Implementierung und Umsetzung der Individuellen Lernbegleitung in ausgewählten Schulen im Burgenland
Kinder-Tyrannen und Helikopter-Eltern in der Schule - Neue Lernkultur in der Erziehungskrise?
Erziehung und Unterricht zwischen den entwicklungspsychologischen Bedürfnissen und dem Anspruch schulpädagogischer Machbarkeit
" Was wächst denn da?"
Untersuchungen zum Erwerb sozialer Kompetenzen durch Schulgartenarbeit in der Volksschule
MULTILING
Ein grenzüberschreitendes Sprachenprojekt
"Sag´s"
Sprachen aus guter Schule
Mehrsprachigkeit in der Grundschule
Erhebung von Sprachstand, Sprachkompetenz und Sprachgebrauch von Schülerinnen und Lehrerinnen in Regions-, Migrations-, EU- und Weltsprachen und Studie über den Unterricht in mehrsprachigen Klassen am Beispiel von burgenländischen Pflichtschulen.
BG/BRG/BORG Eisenstadt - Evaluation 2015
Interne Evaluation im Auftrag der Schulleitung und des LSI für allgemein bildende höhere Schulen
"SO-HO"
Ein Grenzerlebnis ohne Grenzen
Learning Plena in the Streets of San Juan
Rethinking Didactics from a Cultural and Social Perspective. Methods, Scenerios and Techniques of Learning in Cultur
Beforschung des Erasmus+ Projektes: Miteinander - voneinander - füreinander lernen
Tiergestützte Pädagogik zur Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität im inklusiven Unterricht an weiterführenden Schulen in Europa.
Lernherausforderungen im Kontext kooperativer Schulentwicklung
Schul- und Qualitätsentwicklung
Die ORF-Beiträge des Online-Archivs "Geschichte des Burgenlandes" als historische Dokumente
Didaktisch aufbereitete Aufgabenformate zur Schulung der Methodenkompetenz im Geschichtsunterricht
Evaluierung des burgenländischen Leseförderprogramms "LeseEule" in der Sekundarstufe I
Die Wirkungen, Erfolgsfaktoren, Hindernisse, Effektivität und Ergebnisse des Leseförderprogramms "LeseEule" in der Sekundarstufe I
Strandmaps Anwendungsmöglichkeiten in der Physik von der Primar- bis zur Sekundarstufe
Schulbuchanalyse als Ausgangspunkt
Sprachsensibler Mathematikunterricht
Schwerpunkt naturwissenschaftliche Anwendungen
Schulleiter/innen im Spannungsfeld zwischen etablierter und postulierter Praxis kooperativer Schulen
Rekonstruierende Fallanalyse zu Lernherausforderungen im Kontext kooperativer Schulentwicklung mit Fokus auf die Anfangsphase der Funktionsübernahme als Schulleiter/in.
Bindung und Entwicklung
Forschungsprojekt zur Unterbrechung der Transmission von Bindungsmustern im Kontext von Schule und Unterricht.
Ästhetik und Lernräume
Die Rolle von Architektur, Raumgestaltung, Präsentation und Kunst in der Entwicklung und Gestaltung von Lernräumen im Hinblick auf neue Lernkultur.
Dialekte der Burgenländischen Kroaten
Dokumentation und Analyse
Coding und Robotik für alle
Der Mehrwert durch Coding und Robotik im Naturwissenschaftlichen (NAWI) Unterricht.
Analog trifft digital im Sprachunterricht 4.0
Evaluation der Effektivität und Effizienz von digitalen Zusatzmaterialien zum analogen Schulbuch anhand des digitalen Schulbuchzusatzes zum burgenländischen Lehrwerk "Na putu" (5. Schulstufe)
Unterrichtsentwicklung durch kollegiale Hospitation
Auswirkungen der kollegialen Hospitation auf die Unterrichtsentwicklung in einer großen HTL
Digitale Bildung in burgenländischen Schulwesen
Mit "Schule 4.0 - jetzt wird´s digital" startet das Bundesministerium für Bildung eine groß angelegte Initiative zur Digitalisierung der Schulbildung. Wie digital ist die burgenländische Schule? Eine umfassende Bestandsaufnahme.
Bewegungsmotivation im Fach Bewegung und Sport
Der Einfluss von externen Veranstaltungen auf die Entwicklung einer langfristigen Salutogenese der Schülerinnen der Sekundarstufe.
Der Lehrplan für „Lebende Fremdsprache in der Volksschule“ in der Praxis
Reflexion, Evaluierung und Perspektive der Implementierung auf der Primarstufe