Fachdidaktische Konzepte in Deutsch in Tiroler Volksschulen/Aspekt Mehrsprachigkeit (PHT-P-69-KE1)

Projektdetails

Hochschule
Pädagogische Hochschule Tirol
Sprache
Projektleitung gesamt
Festman, Julia; Mag. Hochschulprof PhD.
Projektleitung intern
Festman, Julia; Mag. Hochschulprof PhD.
Interne Projektmitarbeiter/innen
Gerth, Sabrina; Mag. Dr.
Rauchegger-Fischer, Claudia; Mag. Dr.
Reiter, Christine; Mag.
Externe Projektmitarbeiter/innen
Kooperationspartner
Laufzeit
2019 – 2022
Beschreibung
In diesem Projekt soll untersucht werden, welche fachdidaktischen Konzepte im Fach Deutsch, und spezifisch für den Schriftspracherwerb, in Tiroler Volksschulen eingesetzt werden und was der Stand der Forschung empfehlen würde. In den Vorarbeiten wurde bereits ein Fragebogen online eingesetzt. Lehrpersonen an Tiroler Volksschulen wurden hinsichtlich der Verwendung unterschiedlichster Methoden in den in der BIST-Ü D4 Untersuchung getesteten fünf Bereichen Leseerwerb/Leseunterricht, Texte verfassen, Rechtschreibung, Hören und Sprachbetrachtung befragt. Die qualitative und quantitative Analyse soll Einblick in den Ist-Stand an Tiroler Volksschulen bieten. Aus einer Kontrastierung des Ist-Standes mit der internationalen Forschung sollen Handreichungen für den fundierteren Methodeneinsatz entstehen.
Beschreibung (engl.)
URL
Bericht