Forschungsschwerpunkt: Begabungs-

Projektdetails

Hochschule
Pädagogische Hochschule Salzburg
Sprache
Projektleitung gesamt
Bögl, Elisabeth; Mag. Dr.
Projektleitung intern
Bögl, Elisabeth; Mag. Dr.
Interne Projektmitarbeiter/innen
Externe Projektmitarbeiter/innen
Kooperationspartner
Laufzeit
2021 – 2025
Beschreibung
• Ist das mBET-Excellence-Coaching wirksam?
1. (Wie) verändert es das Verständnis der Studierenden von (ihrer) Begabung sowie ihres Expertisierungsprozesses?
2. Ist bei den Studierenden ein „Flourishing“ („Aufblühen“) und eine Steigerung ihres Wohlbefin-dens im individuellen Verlauf feststellbar?
3. Wie entwickeln sich die Studierenden hinsichtlich der Faktoren Selbstwirksamkeit, Grit (Ausdauer & Entschlossenheit) sowie Growth Mindset?
• Ist das Auswahlverfahren aus Sicht der Nominator*innen angemessen?
• Welches Feedback geben die Studierenden zum Freifach?

Das Nominationsverfahren wird zum einen qualitativ (Motivationsschreiben), zum anderen durch eine quantitative Erhebung unter den Nominator*innen evaluiert. Ein Längsschnittdesign (Prä – Messzeitpunkte – Post) evaluiert qualitativ und quantitativ das theoretische mBET-Excellence Modell sowie den Coachingprozess. Ein Feedback der Studierenden zur Lehrveranstaltung bzw. zum Coaching-Prozess wird quantitativ (ergänzt mit einzelnen offenen Fragen) erhoben.

Beschreibung (engl.)
URL
Bericht